FLORIAN LITTAU

FLORIAN LITTAU

Nach dem Physikstudium in Bremen schloss Florian seine akademische Laufbahn am BIAS mit der Forschung zu laserbasierten Produktions- und Verarbeitungsprozessen ab. Als Freiberufler entwickelte er physikalische Modelle zur kundenindividuellen Entwicklung von Signal- und Bildverarbeitungsalgorithmen. Weiterhin gehörten das Realisieren von Steuerungen, Regelungen und grafischen Benutzeroberflächen zu seinen Tätigkeiten.

UNSER TEAM

UNSER TEAM

Unsere Experten kommen aus den Bereichen optischer Messtechnik, Laser- sowie Radarsensorik und bringen langjährige Erfahrung aus Industrie und Forschung mit. Von Sensorsystem bis zur Anzeige des Messwertes liefern wir individuelle Teil- und auch Komplettlösungen. Unsere Stärke liegt in der Kombination von neuen Technologien mit Signal- und Bildverarbeitung zur automatischen zuverlässigen Erfassung von Kenn- und Messgrößen.

BENJAMIN LITTAU

BENJAMIN LITTAU

Nach seinem Studium der Elektrotechnik in Stuttgart sowie optischer Mess- und Lasertechnik in Erlangen forschte Benjamin mehrere Jahre am SKZ in Würzburg an verschiedenen zerstörungsfreien Messverfahren zur Qualitätssicherung und Produktionsüberwachung in der Kunststoffindustrie. Schließlich wechselte er in die Industrie und arbeitete an der Produktentwicklung von Messgeräten basierend auf Laser- und Radarsensoren.

AGRARWIRTSCHAFT

AGRARWIRTSCHAFT

In der Agrarwirtschaft erkennen unsere Systeme zuverlässig Fremdkörper und gewährleisten so die Sicherheit von Mensch und Tier. Die Detektion von Metallen oder Tieren vor oder während der Ernte tragen zur Unfallvermeidung bei und schützen nicht nur vor kostenintensiven Schäden, sondern verhindern auch den Verlust von wertvoller Erntezeit.

FORSCHUNG & ENTWICKLUNG

FORSCHUNG & ENTWICKLUNG

In Zusammenarbeit mit führenden wissenschaftlichen Einrichtungen entwickeln wir neue Technologien und etablieren innovative Produkte im Markt. Der Einsatz unserer hochperformanten und flexibel anpassbaren Prüfsysteme in den Laboren von Forschungseinrichtungen ermöglicht das Erschließen neuer Anwendungsbereiche.